VASG - FULL SERVICE AGENTUR FÜR Webdesign, Webentwicklung, Content und Marketing Ein Bild eines durchgehend schwarzen Quadrats, perfekt für minimalistisches Webdesign oder zum Erstellen eindrucksvoller visueller Elemente in Ihren Marketingkampagnen.

VASG AGB __

FULL SERVICE AGENTUR

VASG - FULL SERVICE AGENTUR FÜR Webdesign, Webentwicklung, Content und Marketing Abstraktes Logo mit rosa und violetten Dreiecksformen auf der linken Seite und blauen, türkisen Formen, die rechts ein Häkchen bilden, perfekt für Webdesign- oder SEO-Projekte. AGB Datenschutz

kostenfrei & unverbindlich

VASG - FULL SERVICE AGENTUR FÜR Webdesign, Webentwicklung, Content und Marketing Zwei Frauen an einem Büroschreibtisch. Eine zeigt mit einem Stift auf einen Computerbildschirm und diskutiert Strategien zur Webentwicklung, umgeben von Gegenständen vom Arbeitsplatz. Impressum

VASG AGB – Firmendaten

Name: VASG — Virtual Full Service Agency

Inhaber: Sebastian Geier

Adresse: Kolonnenstr. 8, D-10827 Berlin

Telefon: +49 30 232570580

E-Mail: service@vasg.eu

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag, 09:00 – 17:00 Uhr

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die zwischen der VASG und ihren Auftraggebern über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich Webdesign und verwandten Leistungen geschlossen werden. Sie gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen erkennt die VASG nur an, wenn ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt wurde.

2. Vertragsabschluss

Angebote der VASG sind freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag kommt erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch die Ausführung der Leistung gemäß den Angebotsbedingungen zustande. Mündlich vereinbarte Sonderbedingungen bedürfen zur Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch die VASG.

3. Terminabsprachen

Frist- und Terminabsprachen sind verbindlich nur nach schriftlicher Bestätigung durch die VASG gültig. Die E-Mail-Korrespondenz wird als verbindliche Form der Kommunikation anerkannt.

4. Verbindlichkeit von Aufträgen

Ein Auftrag gilt als verbindlich angenommen, wenn er durch die VASG per E-Mail bestätigt wurde. Die Bestätigung erfolgt formlos oder durch eine explizite Auftragsbestätigung.

5. Auftragsablauf und Garantievereinbarungen

Nach Erhalt der Auftragsbestätigung und der Anzahlung beginnt die VASG mit der Ausführung der Dienstleistungen. Änderungen und Nachbesserungen nach der ersten Einsichtnahme sind möglich und werden nach Absprache durchgeführt. Weitergehende Änderungen werden nach den aktuellen Stundensätzen abgerechnet.

6. Pflichten des Auftraggebers

Der Auftraggeber ist verpflichtet, das bereitgestellte Material auf Urheberrechtsverletzungen zu überprüfen und die entsprechenden Rechte sicherzustellen. Er haftet für alle Ansprüche, die aus der Verletzung von Urheberrechten resultieren, und stellt die VASG von solchen Ansprüchen frei. Kommt es seitens des Kunden zu schuldhaften Verzögerungen, wodurch der Auftrag nicht fristgerecht abgeschlossen werden kann, trägt der Kunde die Verantwortung dafür. Erfolgt innerhalb von 30 Tagen keine notwendige Zuarbeit zur Fertigstellung des Auftrags, wird der gesamte Auftragsangebotspreis fällig, unabhängig davon, ob der Auftrag abgeschlossen ist oder nicht. In diesem Fall verliert der Auftrag seine Deadline, falls eine vorhanden ist. Nach Ablauf der 30 Tage und der Stellung der Schlussrechnung wird der Auftrag dennoch abgeschlossen, jedoch ohne Angabe einer weiteren Frist.

7. Vergütung

Die Vergütung erfolgt nach der bei Vertragsabschluss gültigen Preisliste oder nach einem individuellen Angebot. Der Stundensatz für Dienstleistungen beträgt aktuell 45,00 € zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sondervereinbarungen über Festpreise sind möglich und bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch die VASG.

8. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt zu 50% bei Auftragserteilung und zu 50% nach Fertigstellung der Leistung. Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt ohne Abzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug sind Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank fällig.

9. Gewährleistung und Mängel

Die VASG verpflichtet sich zur sorgfältigen Ausführung aller Arbeiten. Bei Mängeln wird nach Wahl der VASG nachgebessert. Schlägt die Nachbesserung fehl, stehen dem Auftraggeber nur die gesetzlichen Rücktritts- oder Minderungsrechte zu, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

10. Haftungsbeschränkungen

Die VASG haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist, soweit diese keine vertragswesentlichen Pflichten betrifft, ausgeschlossen.

11. Eigenwerbung und Nutzungsrechte

Der Auftraggeber gestattet der VASG, erstellte Werke zur Eigenwerbung zu nutzen. Dies beinhaltet die Veröffentlichung in Galerien, auf Webseiten oder in Printmedien als Referenz.

12. Dauerhafte Betreuung der Website

Unsere umfassende Betreuung der Website deckt alle anfallenden Kosten für Plugins, einschließlich Elementor, Cookies, Wartungsarbeiten, Updates sowie schnellen Support. Ausgenommen sind nicht website-spezifische Sondertools wie Übersetzungsanwendungen, Buchungsanwendungen, WooCommerce-Dienste usw. Wir überprüfen regelmäßig die Funktionalität Ihrer Website und bieten technische Betreuung sowie 30 Minuten Betreuungszeit pro Monat. Dieses Paket ist vielseitig einsetzbar und eignet sich für verschiedene Anwendungen wie das Verfassen von Newsbeiträgen, das Erstellen weiterer Unterseiten und die Umsetzung von Änderungswünschen. Sie haben die Möglichkeit, den Vertrag monatlich zu kündigen, mit einer Frist von 14 Tagen vor dem nächsten Abrechnungsintervall.

Beschreibung und Extraleistungen der Dauerhaften Betreuung

Vertragslaufzeit

Die Betreuung erfolgt monatlich auf unbestimmte Zeit und ist jederzeit monatlich kündbar. Die Kündigung muss jeweils 14 Tage vor dem nächsten Intervall erfolgen. Die Rechnungsstellung erfolgt jeweils zum 15. eines Monats.

Hosting

Wir übernehmen das Hosting Ihrer Website, die Verwaltung der Domain, die Einrichtung eines Content Delivery Networks (CDN) sowie regelmäßige Backups (Sicherungen).

Zusätzliche Leistungen: Hosting und Sicherheit

Extra CDN-Plan*

*Standard ist bereits im Hosting Paket enthalten

FunktionStandard (inklusive)*Premium
Domain(s)0Alle
Bandbreite10 GBUnbegrenzt
CachingStatischDynamisch
Unter AngriffsmodusNeinJa
Einstellung der Cache-Dauer (TTL)NeinJa
Website online haltenNeinJa
EntwicklungsmodusJaJa
Cache-BereinigungJaJa
CDN-Server auf 5 KontinentenNeinJa
SSL-UnterstützungJaJa
HTTP/2JaJa
Brotli-UnterstützungNeinJa
HTML, CSS- und JS-MinifizierungNeinJa
Bildkomprimierung und LazyloadNeinJa
Preis0,00€14,00€ zzgl. MwSt.

Extra Site Scanner Plan

FunktionBasicPremium
URLs ScanTäglichTäglich
Domain-Blacklist-ScanTäglichTäglich
Umfassender DateiscanNeinTäglich
Datei-Upload-ScanNeinJa
Datei-Upload-QuarantäneNeinJa
Site Protect-ModusNeinJa
E-Mail-Benachrichtigungen über BedrohungenNeinJa
Wöchentliche Berichte per E-Mail versendenNeinJa
Manueller On-Demand-ScanNeinJa
30 Tage Scan-GeschichteNeinJa
Preis6,99€ zzgl. MwSt.11,99€ zzgl. MwSt.

SEO & Leistung

Unsere Leistungen umfassen die kontinuierliche Leistungsüberwachung und Optimierung der Website, einschließlich Funktionalität und Updates. Wir bieten umfassende Besucher- und SEO-Analytik und entsprechende Optimierungen. Monatlich sichern wir Ihnen die Erstellung eines neuen Backlinks zu, inklusive Recherche und Kontaktaufnahme. Zudem aktualisieren und ändern wir monatlich SEO-Texte und Bilder bis zu einem Umfang von 2500 Wörtern und 10 Bildern.

Extraleistungen

Für besondere Leistungen, die über den vereinbarten Umfang hinausgehen, berechnen wir einen Stundensatz von 45,00 €, abgerechnet im 15-Minuten-Takt. Wenn bei Paket Angeboten Sonderwünsche oder Sonderleistungen gewünscht werden, die nicht Bestandteil des Angebots waren, werden diese mit 45,00 € berechnet. Man wird aber auf jeden Fall informiert, wenn solche Sonderleistungen zahlungspflichtig werden.

13. Verschwiegenheitserklärung

Wir verpflichten uns, alle Daten, insbesondere sensible Daten, sorgfältig zu behandeln und diese stets zu schützen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

14. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die VASG mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt hat und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch die VASG verliert.

15. Gerichtsstand

Für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Gerichtsstand Chemnitz, sofern der Auftraggeber Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

16. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Regelungen.

Gültig seit: 05.06.2024

VASG - FULL SERVICE AGENTUR FÜR Webdesign, Webentwicklung, Content und Marketing Abstraktes Logo mit rosa und violetten Dreiecksformen auf der linken Seite und blauen, türkisen Formen, die rechts ein Häkchen bilden, perfekt für Webdesign- oder SEO-Projekte. AGB Datenschutz
VASG - FULL SERVICE AGENTUR FÜR Webdesign, Webentwicklung, Content und Marketing Ein Bild eines durchgehend schwarzen Quadrats, perfekt für minimalistisches Webdesign oder zum Erstellen eindrucksvoller visueller Elemente in Ihren Marketingkampagnen.